Über uns

 

Wir von March & June sind bekennende Superfoodies mit grossem Respekt für diesen wundervollen Planeten. Auf der Suche nach der Essenz inspiriert uns uraltes Wissen aus der Natur jeden Tag von Neuem. Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und soviel Freude am Leben wie möglich sind unsere Wegweiser.

Wir freuen uns, wenn sich das in unseren Produkten spiegelt.

 

March & June wurde im Herbst 2015 von Anna Schierwater gegründet. Wo mitten in Hamburg früher Plakatmaler pinselten, entwickeln wir heute unsere Produkte und probieren in unserer Hexenküche die Rezepturen aus, bis alle Testpersonen begeistert sind. Und wenn mal wieder alles drunter und drüber geht, dann werden die Superfoods schnell zur magischen Nervennahrung.


Philosophie


Superfoods gibt es in allen Kulturen und Klimazonen, jede einzelne Region hat ihre eigenen wertvollen Pflanzen, die so wirksam sein können wie exotische Varianten. Für March & June beziehen wir viele Zutaten aus dem europäischen Raum - einige davon aus Deutschland und den direkten Nachbarländern - und manche aus Lateinamerika und Asien.

 

Kontrolliert biologisch angebaute Zutaten sind für uns selbstverständlich. Wir arbeiten nur mit Lieferanten und Dienstleistern zusammen, die zertifiziert und kontrolliert sind, und mit denen uns die Kooperation Freude bereitet.


Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen, wir produzieren und arbeiten ökologisch bewußt und versuchen dies immer weiter zu optimieren.

 

Für die Zukunft haben wir viele Visionen, die es umzusetzen gilt, denn wir wollen die Natur so wenig wie möglich belasten und ihr so viel Gutes wie möglich zurückgeben.

Geschichte

 

Zwischen Job, Kita, Schule und Sport bleibt nicht immer die Zeit für perfekt abgestimmte Power-Mixturen, auch wenn man ja alles selbst mixen könnte. Am Anfang der Idee stand für Anna daher die Suche nach einem leckeren Superfood Mix als Topping fürs eigene Müsli. In New York und L.A. war das leicht zu finden, aber hier?

 

Frühstücksmischungen komplett ohne Getreide waren der nächste Schritt zu noch mehr Wohlbefinden, doch wieder war einfach nicht das passende Produkt zu bekommen.

 

Anna hatte sich schon lange mit Ernährungswissenschaften und Nahrung als Medizin beschäftigt. Von der positiven Auswirkung der verschiedenen Superfoods auf die eigene Gesundheit, Energie und Fitness längst überzeugt, entwickelte sie erste Rezepturen für Freunde und Familie.

Die Resonanz war so gut, dass daraus mit viel Euphorie und Herzblut das kleine StartUp March & June wurde, das nun kräftig weiter mixt.